Geschaeftsbedingungen

Dieser NUTZUNGSVERTRAG (der "Vertrag") stellt eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen der WORQROOM GmbH, einer in Hamburg, Deutschland, registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und dem Kunden, sei es persönlich oder im Namen einer Einrichtung ("Kunde"), in Bezug auf den Zugang und die Nutzung der Website von WORQROOM dar: https://www.worqroom.com/ (die "Website") und jeder anderen Medienform, jedem Kanal, mobilen Website oder mobilen Anwendung, die damit in Verbindung steht, verlinkt ist oder anderweitig verbunden ist. Die Nichtzustimmung zu allen hierin enthaltenen Bedingungen, Konditionen und Verpflichtungen führt zur ausdrücklichen Untersagung der Nutzung der Website durch den Kunden, und der Kunde wird aufgefordert, die Nutzung unverzüglich einzustellen. Danach wird das Verhältnis zwischen dem Kunden und WORQROOM beendet und hat zwischen den Parteien keine weitere Wirkung und Kraft, außer dass eine Verpflichtung des Kunden zur Bezahlung von WORQROOM für erbrachte Dienstleistungen bestehen bleibt und eine laufende Verpflichtung des Kunden gegenüber WORQROOM darstellt.

1. Abonnement
1.1. Abonnementpläne

Wir bieten verschiedene Abonnementpläne mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen an. Sie finden die Details zu jedem Plan auf unserer Website. Durch die Anmeldung für unseren Service erklären Sie sich bereit, die anfallenden Gebühren für den ausgewählten Plan zu zahlen.

1.2. Zahlung

Sie autorisieren uns, die angegebene Zahlungsmethode für alle anfallenden Gebühren in regelmäßigen Abständen zu belasten, bis Sie Ihr Abonnement kündigen. Abonnementgebühren sind nicht erstattungsfähig, es sei denn, dies ist ausdrücklich in diesen Bedingungen vorgesehen.

1.3. Abrechnung

Sie werden im Voraus für Ihren gewählten Abonnementplan abgerechnet. Es liegt in Ihrer Verantwortung, genaue Abrechnungsinformationen aufrechtzuerhalten, und Sie erklären sich damit einverstanden, eventuelle Änderungen Ihrer Zahlungsinformationen umgehend zu aktualisieren.

1.4. Kündigung

Sie können Ihr Abonnement jederzeit gemäß den Anweisungen auf unserer Website kündigen. Die Kündigung wird am Ende des aktuellen Abrechnungszyklus wirksam, und es werden keine Rückerstattungen für den verbleibenden Zeitraum ausgestellt.

1.5. Pausieren

Sie können Ihr Abonnement jederzeit gemäß den Anweisungen auf unserer Website pausieren. Die Pause tritt sofort in Kraft, und Sie können das Abonnement jederzeit fortsetzen. Wenn Sie das Abonnement pausieren und kündigen, können Sie die verbleibenden Tage nutzen. Ihr Abonnement wird automatisch nach Ablauf der verbleibenden Tage gekündigt.

2. Benutzerpflichten
2.1. Kontosicherheit

Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihrer Kontoinformationen zu wahren und für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden. Sie erklären sich damit einverstanden, uns umgehend über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos zu informieren.

2.2. Compliance

Sie erklären sich damit einverstanden, den Service in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften zu nutzen. Sie dürfen den Service nicht für rechtswidrige oder unbefugte Zwecke verwenden.

3. Änderungen am Service

Wir behalten uns das Recht vor, den Service oder Teile davon jederzeit mit oder ohne Vorankündigung zu ändern, auszusetzen oder einzustellen. Wir haften nicht gegenüber Ihnen oder Dritten für Änderungen, Aussetzungen oder Einstellungen des Services.

4. Beendigung

Wir können nach eigenem Ermessen Ihren Zugang zum Service aus beliebigem Grund, einschließlich Verstoß gegen diese Bedingungen oder den Verdacht auf betrügerische, missbräuchliche oder illegale Aktivitäten, beenden oder aussetzen.

5. Geistiges Eigentum

Sofern nicht anders angegeben, gehört die Website WORQROOM, und der gesamte Quellcode, Datenbanken, Funktionalitäten, Software, Website-Designs, Audio, Video, Text, Fotografien und Grafiken jeglicher Art und in jeglichem Format (im Folgenden, gemeinsam oder einzeln, der "Inhalt") sowie die Marken, Dienstleistungsmarken und Logos, die darin enthalten sind (die "Marken"), sind im Eigentum von WORQROOM und werden von Urheberrechts- und Markenrechten sowie allen anderen geltenden Gesetzen oder Verordnungen zum geistigen Eigentum in Deutschland, ausländischen Gerichtsbarkeiten und internationalen Übereinkommen geschützt. Der Inhalt und die Marken werden "wie besehen" nur zu Ihrer Information und persönlichen Nutzung bereitgestellt. Mit Ausnahme der ausdrücklich hierin vorgesehenen Rechte darf kein Teil der Website und kein Inhalt kopiert, reproduziert, aggregiert, erneut veröffentlicht, hochgeladen, gepostet, angezeigt, codiert, übersetzt, übertragen, verteilt, verkauft, lizenziert oder anderweitig für kommerzielle Zwecke genutzt werden, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung von WORQROOM. WORQROOM behält sich alle Rechte an der Website, dem Inhalt und den Marken vor.

6. Eigentum an Materialien

Ungeachtet des Eigentums von WORQROOM an Einreichungen, wie in Abschnitt 4 ("Kundenrückmeldung") beschrieben, gehören alle im Auftrag des Kunden erstellten Design-, Code- und Originalquellendateien ("Projekte") dem Kunden, und der Kunde ist der alleinige Inhaber des Urheberrechts für alle Projekte. Falls eine gesetzliche Bestimmung WORQROOM dazu veranlassen würde, an einem Projekt, ganz oder teilweise, anstelle des Kunden Eigentum zu erlangen, überträgt WORQROOM dem Kunden unwiderruflich und dauerhaft sein gesamtes Interesse an dem Projekt, ohne Einschränkung. Der Kunde garantiert, dass alle von ihm an WORQROOM übergebenen Materialien, sei es als Beispiele oder zur Einbindung in ein Projekt während des Designprozesses, im Besitz des Kunden sind und keine Rechte Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle geistigen Eigentumsrechte und das Recht auf öffentliche Darstellung, verletzen oder entziehen. WORQROOM behält sich immer das Recht vor, die Designarbeit des Kunden öffentlich zu teilen (in sozialen Medien, auf der Website usw.), es sei denn, es wurde etwas anderes in Abschnitt 18 dieses Dokuments vereinbart.

7. Schriftarten von Drittanbietern

Falls ein Projekt Schriftarten enthält, die nicht im Besitz von WORQROOM sind und für die der Kunde eine kommerzielle Lizenz benötigt, um das Projekt legal zu reproduzieren, zu verteilen oder öffentlich anzuzeigen ("Schriftarten von Drittanbietern"), wird WORQROOM den Kunden schriftlich darüber informieren, dass eine oder mehrere Schriftarten von Drittanbietern in das Projekt aufgenommen wurden und der Kunde eine oder mehrere Lizenzen für die Schriftarten von Drittanbietern bei den Rechteinhabern der betreffenden Schriftarten erwerben muss, um das Projekt legal zu reproduzieren, zu verteilen oder öffentlich anzuzeigen. Diese Benachrichtigung wird Informationen enthalten, die ausreichen, damit der Kunde feststellen kann, welche Lizenzen erforderlich sind und an wen er sich wenden muss, um diese Lizenzen zu erwerben. Solange WORQROOM den Kunden über die Aufnahme von Schriftarten von Drittanbietern wie oben beschrieben informiert hat, trägt der Kunde die alleinige Verantwortung für etwaige Konsequenzen, die sich aus einem Versäumnis des Kunden ergeben, eine oder mehrere Lizenzen für Schriftarten von Drittanbietern zu erwerben, die in ein Projekt aufgenommen wurden.

8. Nutzerrepräsentationen

Durch die Nutzung der Website erklärt der Kunde, dass:

  • der Kunde die rechtliche Befugnis hat und sich damit einverstanden erklärt, diese Nutzungsbedingungen einzuhalten;
  • der Kunde ist nicht minderjährig im Hoheitsgebiet seines Wohnsitzes;
  • der Kunde wird nicht auf die Website durch automatisierte oder nicht-menschliche Mittel zugreifen;
  • der Kunde wird die Website nicht für rechtswidrige oder nicht autorisierte Zwecke nutzen;
  • die Nutzung der Website durch den Kunden wird keine geltenden Gesetze oder Vorschriften verletzen.
9. Untersagte Aktivitäten

Der Kunde darf nicht auf die Website zugreifen oder sie für einen anderen Zweck als den verwenden, für den die Website dem Kunden zur Verfügung gestellt wird. Die Website darf nicht im Zusammenhang mit kommerziellen Aktivitäten verwendet werden, außer solchen, die im Zusammenhang mit der Arbeit stehen, die von WORQROOM im Auftrag des Kunden durchgeführt wurde. Darüber hinaus erklärt sich der Kunde damit einverstanden, folgende Handlungen zu unterlassen:

  • jede nicht autorisierte Nutzung der Website;
  • das Abrufen von Daten oder Inhalten zum Zweck der Erstellung oder Zusammenstellung einer Datenbank oder eines Verzeichnisses;
  • das Umgehen, Deaktivieren oder anderweitige Stören von sicherheitsbezogenen Funktionen auf der Website;
  • das Durchführen von nicht autorisierter Rahmung oder Verlinkung der Website;
  • das Täuschen, Betrügen oder Irreführen von WORQROOM oder anderen Benutzern;
  • das Stören, Unterbrechen oder Überlasten der Website oder der Netzwerke oder Server von WORQROOM;
  • die Verwendung der Website in einem Versuch, mit WORQROOM zu konkurrieren;
  • das Entschlüsseln, Decompilieren, Auseinandernehmen oder Reverse Engineering einer der Softwarekomponenten oder anderweitigen Bestandteile der Website;
  • das Umgehen von Maßnahmen auf der Website, die den Zugang zur Website oder einem Teil davon verhindern oder einschränken sollen;
  • das Belästigen, ärgern, einschüchtern oder bedrohen von Mitarbeitern, unabhängigen Auftragnehmern oder Agenten von WORQROOM, die Dienstleistungen über die Website erbringen;
  • das Löschen des Urheberrechts oder anderer Rechte-Hinweise von jeglichem Inhalt;
  • das Kopieren oder Anpassen der Software der Website;
  • das Hochladen oder Versenden, oder der Versuch dazu, von Viren, Trojanern oder anderem Material, einschließlich allem, was die Nutzung der Website durch Dritte beeinträchtigt oder Änderungen, Beeinträchtigungen, Störungen, Änderungen oder Beeinträchtigungen der Verwendung, Funktionen, Operationen oder Wartung der Website verursacht;
  • das Hochladen oder Versenden, oder der Versuch dazu, von Material, das als aktiver oder passiver Mechanismus zur Informationssammlung oder -übertragung dient;
  • die Herabsetzung, Schädigung oder anderweitige Beeinträchtigung von WORQROOM;
  • die Verwendung der Website in einer Weise, die im Widerspruch zu geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Verordnungen steht.
10. Kundenfeedback

Der Kunde erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass jede Frage, Anmerkung, Anregung oder andere Rückmeldung oder Einreichung (jeweils eine "Einreichung") alleiniges Eigentum von WORQROOM sein wird und WORQROOM nicht verpflichtet ist, eine Einreichung vertraulich zu behandeln oder Schritte zur Wahrung der Vertraulichkeit einer Einreichung zu unternehmen. WORQROOM wird das alleinige und ausschließliche Eigentum aller Rechte im Zusammenhang mit der Einreichung haben, es sei denn, es wurden dem Kunden Rechte gemäß Abschnitt 2 ("Eigentum an Materialien") gewährt, und wird nach eigenem uneingeschränkten Ermessen eine Einreichung zu jedem gesetzlich zulässigen Zweck ohne Genehmigung, Anerkennung oder Entschädigung des Kunden verwenden und verbreiten. Der Kunde erklärt, dass er das Recht hat, die Einreichung zu äußern und vorzulegen, und verzichtet hiermit auf alle Ansprüche und Rechtsmittel gegen WORQROOM für deren Verwendung gemäß den hier festgelegten Bedingungen und nach eigenem Ermessen.

11. Management und Überwachung

WORQROOM behält sich das Recht vor, die Website auf Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen zu überwachen und angemessene rechtliche Schritte als Reaktion auf einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder jedes anwendbare Gesetz, jede anwendbare Vorschrift oder Verordnung einzuleiten. WORQROOM behält sich ferner das Recht vor, den Zugang zur Website zu beschränken oder zu verweigern oder die Nutzung der Website durch den Kunden zu deaktivieren. Eine solche Entscheidung liegt im alleinigen Ermessen von WORQROOM, ohne Benachrichtigung oder Haftung gegenüber dem Kunden. Alle Entscheidungen in Bezug auf die Verwaltung der Website liegen im alleinigen Ermessen von WORQROOM und sollen dazu dienen, die Rechte und das Eigentum von WORQROOM zu schützen.

12. Datenschutzrichtlinie

Durch die Nutzung der Website erklärt sich der Kunde damit einverstanden, an die Datenschutzrichtlinie gebunden zu sein, sowie an die darin näher festgelegten Bedingungen, die hier übernommen und integriert wurden. Die Website wird in Deutschland gehostet. Der Zugriff auf die Website von einer anderen Region der Welt aus kann dazu führen, dass Gesetze, Vorschriften oder Verordnungen gelten, die sich von denen Deutschlands unterscheiden, die die Sammlung, Nutzung oder Offenlegung personenbezogener Daten regeln. Die fortgesetzte Nutzung der Website und die Übertragung von Daten nach Deutschland stellt eine ausdrückliche Zustimmung des Kunden zur Übertragung und Verarbeitung von Daten in Deutschland dar. WORQROOM akzeptiert oder fordert nicht wissentlich Informationen von Personen unter 18 Jahren an.

13. Rückgaben und Rückerstattungen

WORQROOM behält sich das Recht vor, Rückerstattungen nach eigenem Ermessen abzulehnen, ohne Benachrichtigung oder Haftigkeit gegenüber dem Kunden. Rückerstattungsanfragen werden auf Einzelfallbasis geprüft. Sollte der Kunde eine Rückerstattung während des ersten Monats der Nutzung beantragen, gehören alle von WORQROOM erstellten Materialien dem Unternehmen und dürfen vom Kunden in keiner Weise verwendet werden.

Wenn eine Rückerstattung für angemessen erachtet wird, wird eine Gebühr von 25% auf den verbleibenden abrechenbaren Zeitraum erhoben.

WORQROOM behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen den Kunden wegen Verstoßes gegen diesen Absatz einzuleiten.

14. Änderung

WORQROOM behält sich das Recht vor, alles oder jeden Inhalt auf der Website aus beliebigen Gründen nach eigenem Ermessen zu ändern, anzupassen, zu modifizieren, zu ändern oder zu entfernen. WORQROOM behält sich das Recht vor, die Website oder Teile davon ohne Benachrichtigung und ohne Haftung gegenüber dem Kunden zu ändern oder einzustellen.

15. Verbindungsabbrüche

WORQROOM garantiert nicht, dass die Website jederzeit verfügbar und zugänglich sein wird. Probleme mit Hardware, Software oder anderen Elementen können zu Unterbrechungen, Verzögerungen oder Fehlern führen, die außerhalb der Kontrolle von WORQROOM liegen. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass WORQROOM nicht für Verluste, Schäden oder Unannehmlichkeiten haftet, die durch die Unfähigkeit des Kunden verursacht werden, auf die Website zuzugreifen oder sie während einer Unterbrechung in der Verbindung oder im Service zu nutzen.

16. Anwendbares Recht

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht des Bundeslandes Hamburg in Deutschland, ohne Rücksicht auf kollisionsrechtliche Grundsätze.

17. Rechtsstreitigkeiten

Jede rechtliche Handlung jeglicher Art wird vor den staatlichen Gerichten in Hamburg, Deutschland, eingeleitet. Die Parteien erklären sich mit der persönlichen Zuständigkeit vor diesen Gerichten einverstanden und verzichten auf alle Einreden fehlender persönlicher Zuständigkeit und Unzumutbarkeit des Gerichtsstands in Bezug auf den Ort und die Zuständigkeit. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf und des Uniform Computer Information Transaction Act ist von diesen Nutzungsbedingungen ausgeschlossen.

18. Haftungsausschluss

Die Website wird "wie besehen" und "wie verfügbar" bereitgestellt. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Nutzung der Website und der Dienste ausschließlich auf eigenes Risiko erfolgt. Soweit gesetzlich zulässig, lehnt WORQROOM ausdrücklich alle Garantien jeglicher Art ab, sei es ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung. WORQROOM übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Website den Anforderungen des Kunden entspricht, dass die Website ohne Unterbrechung, pünktlich, sicher oder fehlerfrei sein wird, dass die Ergebnisse, die durch die Nutzung der Website erzielt werden, genau oder zuverlässig sind, dass die Qualität von Produkten, Dienstleistungen, Informationen oder anderem Material, das der Kunde über die Website erworben oder erhalten hat, seinen Erwartungen entspricht oder dass Fehler in der Software behoben werden. Wenn geltendes Recht die Gewährleistung von Garantien ausschließt oder beschränkt, können einige oder alle der oben genannten Haftungsausschlüsse oder Beschränkungen für den Kunden möglicherweise nicht gelten.

19. Haftungsbeschränkung

Soweit gesetzlich zulässig, haftet WORQROOM nicht für indirekte, zufällige, besondere, strafbare oder Folgeschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder der Dienste ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangene Gewinne, Verlust von Daten, Nutzungsausfall, Schäden an Computergeräten oder anderen Geräten oder Eigentum, die auf die Website zugreifen oder diese verwenden oder auf die sie vertrauen, sowie Schäden für Verluste oder Aufwendungen, die durch Viren, Spyware, Trojaner oder andere bösartige oder schädliche Codes, die über die Website oder die Server oder Netzwerke von WORQROOM übertragen werden, oder durch Benutzerinhalte, Anregungen oder Kommentare Dritter verursacht werden, unabhängig davon, ob sie unter Vertrag stehen oder auf andere Weise auf Schadenersatz oder Schadenersatzklagen hinweisen, auch wenn WORQROOM auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Diese Haftungsbeschränkungen gelten unabhängig davon, ob die Haftung auf Vertrag, unerlaubter Handlung, verschuldensunabhängiger Haftung oder auf sonstige Weise beruht, selbst wenn bestimmte Abhilfen ihren wesentlichen Zweck nicht erfüllen. In Staaten oder Rechtsordnungen, die Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüsse nicht zulassen, kann die Haftung von WORQROOM auf das gesetzlich zulässige Minimum beschränkt sein. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch dann, wenn sich herausstellt, dass ein in diesem Dokument festgelegtes Rechtsmittel seinen wesentlichen Zweck nicht erfüllt hat.

20. Schadenersatz

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, WORQROOM und seine Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, Partner, Führungskräfte, Direktoren, Angestellten, Berater, Vertreter, Lizenzgeber, Lieferanten und Vertriebspartner (zusammen die "WORQROOM-Parteien") von allen Ansprüchen, Klagen, Verlusten, Haftungen, Schäden und Kosten, einschließlich angemessener Anwaltskosten und -gebühren, freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder der Dienste, der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder der Verletzung von Rechten Dritter durch den Kunden ergeben. WORQROOM behält sich das Recht vor, die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle jeglicher Angelegenheit zu übernehmen, die Gegenstand einer Entschädigung durch den Kunden ist, und in einem solchen Fall wird der Kunde mit WORQROOM bei der Abwehr solcher Ansprüche zusammenarbeiten.

21. Kontaktinformationen

Fragen zu den Nutzungsbedingungen sollten an die folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: contact@worqroom.com.